Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • Achsschenkel clio 3 sport

  • Das Schweizer Forum rund um den Renault Clio
Das Schweizer Forum rund um den Renault Clio
 #130966  von Race83
 Freitag 28. August 2015, 15:26
Halo, zusamen Wer hat auch Probleme mit dem Achsschenkel oder muste in auch schon jemand wechseln, ich muste schon den vorderen rechs wechseln und jetzt kommt auch der Links.?
 #130967  von paedi89
 Freitag 28. August 2015, 22:07
Ich habe bei mir auch schon beide Seiten gewechselt. Nach ca. 60'000km.
 #130972  von RS1993
 Sonntag 30. August 2015, 16:04
Ja, das kommt halt mal ab und zu vor.. leider nicht ganz günstig das Teil und von Renault jedenfalls gibts keine Einzelteile, soviel ich weiss.
 #131824  von spyrunzel
 Freitag 1. Juli 2016, 22:35
Leider musste ich heute auch erfahren dass bei meinem Clio 3 R.S. A&D beide Achsschenkel verschlissen sind. Mein Auto ist 4 Jahre alt und hat 55'000 km.. Der nette Mechaniker hat gemeint da ich ein Gewindefahrwerk und Spurverbreiterungen (20mm) montiert habe sei es nicht verwunderlich bei der Laufleistung. Andere Clio 3 RS mit original Fahrwerk hätten aber das gleiche Problem, nur bei einiges höherer Kilometerleistung . Ich denke mit seiner Beurteilung hat er nicht so unrecht. Die Reparatur beim Vertragshändler kostet etwa Fr. 3000.- inkl. Materia.

Mein Ärger war natürlich gross. Ich hatte anfangs die Hoffnung es reiche vielleicht nur die Traggelenke zu wechseln. Wenn ich aber die ganze Konstruktion anschaue denke ich schon dass die Aluteile nachgegeben haben. Sicher hat jemand mehr Erfahrung mit dem Umbau oder Tipps? Reicht es nur den Achsschenkel zu ersetzen oder muss ich noch zusätliche Teil bestellen? Gibt es modifizierte Teile?
Das Radlager ev. auch gerade ersetzen, wenn ich das Ding schon demontiert habe?

Ein Zurück zum Original Fahrwerk ist keine Option.