Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • NEUER TWINGO 2014 deine Meinung

  • Das Schweizer Forum rund um den Renault Clio
Das Schweizer Forum rund um den Renault Clio
 #129477  von cliocup
 Donnerstag 6. November 2014, 18:56
Hallo Zusammen :ok: ,

mich würde eure Meinung zum neuen Twingo 2014 interessieren.

ich spiele mit dem Gedanken, mir einen als Alltagswagen anzuschaffen.


grüsse :winke:
 #129478  von Double13
 Freitag 7. November 2014, 10:47
Nur so vom Anschauen und rumflitzen sehen find' ich den gelungen. Gefahren bin ich den aber noch nie.
Wenn er dir auch gefällt, warum also nicht? :drive:
 #129497  von RS1993
 Sonntag 9. November 2014, 22:08
Bin ihn schon paar mal gefahren, aber bin nicht so begeistert davon. Die Front find ich Optisch gelungen, aber sonst innen wie aussen gefällt er mir gar nicht, sehr klein und kaum Platzangebot, alles aus billigen Plastik verarbeitet, kleiner Kofferraum wegen dem Heckmotor, ist ne extrem lahme Kiste, der Motor ist nicht nur Downsizing, der ist einfach untertrieben. Und auch sonst, ist nichts besonderes zu fahren. Nur den Lenkeinschlag find ich geil! Parkieren ist also nicht so ne Sache, kannst fast überall wenden.
 #129499  von cliocup
 Montag 10. November 2014, 20:21
ist noch Lustig, hab das jetz schon mehrmals gehört das es aine lahme Gurke ist. :mrgreen:

was ich noch empfunden habe, dass er ein ziemlich Hoches Dach hat vorallem für so enen Kleinwagen. schmal und extrem hoch. So richtig schwul halt.

Sonst noch Meinungen vorhanden?
 #129500  von RS1993
 Montag 10. November 2014, 20:34
Richtig Schwul :mrgreen: Triffts eigentlich genau. Wobei es ja bei einem Alltagsauto ja nicht ums aussehen gibt, meiner Meinung nach.

Da hat halt jeder seine eigenen Ansprüche, für mich muss ein Alltagsauto sparsam sein aber doch nicht gerade ein Verkehrshinderniss darstellen, praktisch, günstig im Unterhalt, guten Stauraum für Transporte und bequem. (Mein Alltagsauto ist ein Laguna 2,0dCi).

Wenn du dir einen Neuwagen holen willst, würd ich jetzt eher zum Clio 1,5dCi tendieren, säuft definitiv weniger als die 0.9 Motoren. Mit denen fährst dauernd am Limit, ergo brauchen sie auch mehr. Ca. 6.5-7.5l/100km seh ich so bei den Kundenautos im Schnitt. Find ich doch noch viel dafür. Beim 1.5dCi sinds 3.9l über 4000km (der tiefste bisher) bis ca. 6l/100km. Ich schau immer bisschen darauf, dass der Schnitt über eine längere Distanz war. Mein Laguna hat übrigens einen Schnitt von 5.8l seid ich ihn habe (gut 5000km) und ist die stärkere Version mit 173PS. Also kleiner Motor muss nicht immer kleiner Verbrauch heissen. Bisschen vom Thema abgeschweift mit den Verbrauchen sorry :oops:

Aber will dich da nicht umstimmen oder etwas aufreden, nur paar kleine Inputs.
 #129508  von Doda
 Dienstag 11. November 2014, 16:00
Naja, man kann natürlich Äpfel mit Birnen vergleichen. Da sieht das eine oder andere immer ziemlich sch***** aus.
Aber sachlich betrachtet ist der Twingo sein Geld wert. Natürlich ist die 70 PS wariante keine Rennmaschine, aber ich glaube in der Stadt (ist ja ein Stadtauto) wird das genügen. Und sonst gibt es noch die 90 PS Variante und die ist völlig ausreichend.
Natürlich ist das Platzangebot beschränkt...wird reden schliesslich von einem Twingo nicht von einem Trafic.
Wie gesagt man muss einfach wissen das es "nur" ein Twigo ist und nicht ein Latitude.....denn wen das Auto sachlich betracht wird wird es wieder interessant....
 #129511  von RS1993
 Dienstag 11. November 2014, 20:48
Ja das stimmt, natürlich kann man das so nicht vergleichen.

Aber ich find jetzt den alten Twingo, also der Twingo II viel besser und Optisch auch schöner. Und was noch zu sagen ist, der 70PS Motor ist auch Innerorts untertrieben, ausser man rudert gerne. Bist nämlich dauernd am schalten..
 #129512  von paedi89
 Mittwoch 12. November 2014, 21:53
Also mir gefällt er. Hat optisch was vom Renault 5 Turbo. Ich denke als Alltags-Auto ist er sicher geeignet. Müsste ich mich jetzt für einen kleinen Alltagsflitzer entscheiden hätte ich die Qual der Wahl zwischen Renault Twingo und dem neuen Citroen C1.
 #129531  von Mister Maa
 Freitag 14. November 2014, 10:30
ein freund von mir hat ihn bestellt inkl. panoramaglas dach ;)

also nebst all den negative empfindungen möchte ich mal meine Eindrücke schildern

Optik:
Finde ich eigentlich sehr gelungen. Vorne fallen die v.a. die Tagfahrlichter auf welche ein bisschen sportlichkeit vermitteln, genau wie die 5er Züge am Heck. die Seiten sind je nach stripping ebenfalls gelungen udn die integrierten Fondtügriffe sind ebenfalls gelungen.
Innenraum:
Vorne weg. natürlich ist viel aus Plastik, das ist aber auch Zeitgemäss und in diesem Segment üblich. Dennoch ist das Lenkrad (mit welchem der Fahrer ja die meiste Zeit in Kontakt ist) aus Leder,unten abgeflacht und sehr ergonomisch. Sicher eine besonderheit in dieser Klasse! die Lenkradbedienung ist ebefalls ergonomisch. Ablagemöglichkeiten sind ausreichend.
Das Audiosystem ist ebenfalls recht gut. Auf jedefall deutlich besser als im Clio 3 RS. Die Handy App function welche als Interface dient finde ich ebenfalls sehr gelungen und die Synergien der modernen Zeit sind Sinnvoll genutzt.

Technik:
Der Wenderadius ist einmalig und neuer Benchmark im Kleinwagensegment. Elektronisch ist alles vertreten was man benötigt (und sogar noch mehr in Form Spurassistenten). Der Heckantrieb ist als der Schatten des super Wenderadiuses. Der dadurch entstandene Platzmangel im Kofferraum wird allerdings sehr gut gelöst mit dem Umklappssytem welches ebenfalls sehr durchdacht ist.

Motor:
Der 70 PS Motor ist eher für Stadtbetrieb in Paris gedacht als für unsere Hügellandschaft. Der 90PS Turbo ist jedoch alleweil ausreichend und spritzig. Wem das noch nicht ausreicht der sollte halt noch die elektronik anpassen dann gibts über 110 Ps und ein bisschen Drehmoment obendrauf.

Fazit:
Auto ist sehr gelungen und für in den Alltag perfekt. Klein, ergonomisch, sparsam und ein kleines Raumwunder.

So habe Fertig
 #129542  von cliocup
 Freitag 14. November 2014, 22:26
Double13 hat geschrieben:Danke für diesen fundierten Review :ok:


Hallo Leute, :clap:

weiter so :news:

kann man hier den esp und asr oder wie es jetz alles heisst, nicht mehr 100% ausschalten? also komplett, ohne das irgenswie bei 50 wider autom. einschaltet? oder ist es immer drin?