Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • Änderung Innenraum-Design und einiges mehr...

  • Hier könnt Ihr Eure laufenden Clio-Projekte reinstellen
Hier könnt Ihr Eure laufenden Clio-Projekte reinstellen

 #38042  von Mike
 Donnerstag 12. Januar 2006, 06:46
Williams_Turbo hat geschrieben:gaaaanz schöne Uhr, gibts die bei ALDI? [schild=7 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]auch wolle klaue[/schild]
Die kann man ganz einfach in jedem anständigen Uhrenladen kaufen! Ist eine Certina!

[schild=7 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Hier wird nicht geklaut! Hier wird cash bezahlt![/schild]
:evil:

 #38071  von clio-freak
 Donnerstag 12. Januar 2006, 12:54
Mike hat geschrieben:
Williams_Turbo hat geschrieben:gaaaanz schöne Uhr, gibts die bei ALDI? [schild=7 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]auch wolle klaue[/schild]
Die kann man ganz einfach in jedem anständigen Uhrenladen kaufen! Ist eine Certina!

[schild=7 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Hier wird nicht geklaut! Hier wird cash bezahlt![/schild]
:evil:

..de WT hed sis gäld halt alles för es Fitness abo usgä..demet er den au mol id revs ine passt :lol: ...drom moss er halt ez en uhr chlaue...

 #38073  von Life The Williams
 Donnerstag 12. Januar 2006, 12:56
de W-T macht eher Fitness um Wandschrank z'wäre,well Evo3 gad so günstig sind...

 #38127  von schoch
 Donnerstag 12. Januar 2006, 21:42
wie machsch jetzt die platte fescht? nur uf s polschter chläbe hebt nöd rächt oder? möcht bi mim au einiges überzie glaub chum den bi dir cho über d schultere luege.
ha aber eh zwenig geduld für so nifeli arbete drum wird ichs müsse mache lah aber probiere chamers ja...

 #38132  von Mike
 Freitag 13. Januar 2006, 04:01
Bevor die Platte befestigt wird, kommt das Polster teil raus. Das ist gesteckt und geklebt. Die Platte wird dann mit Karrosseriekleber befestigt.

So die Nerven für so Zeugs hab ich ehrlich gesagt auch net unbedingt ;) Aber wenn man was im und am Fahrzeug ändern möchte, ist das eine Möglichkeit das ein wenig zu *lernen*. Es ist aber wahnsinnig, wie schnell die Zeit vergeht, wenn man sich mit so etwas beschäftigt!

 #38138  von balz
 Freitag 13. Januar 2006, 12:24
mike, das ami-lenkrad sieht aber ein bisschen "tuntig" aus... schmeckt nach kräftiger umlackierung :wink:!

 #38140  von Mike
 Freitag 13. Januar 2006, 12:50
balz hat geschrieben:mike, das ami-lenkrad sieht aber ein bisschen "tuntig" aus... schmeckt nach kräftiger umlackierung :wink:!
Keine Angst! So wie auf dem Bild kommt das Lenkrad nicht permanent ins Auto!

Der Chromteil bleibt, wie es ist, aber der Rand - ist aus Holz (?), jedenfalls hat es so einen Look - wird definitiv umlackiert! 3 Farben stehen zur Auswahl.

Sobald das Lenkrad da ist, muss mir dass dann mal jemand faken :roll: :oops: :wink:

 #38217  von Mike
 Sonntag 15. Januar 2006, 13:50
Heute Nacht die restlichen 3 Teile ausgeschnitten. Wurden etwas zu gross geschnitten, damit man allfällige Fehler (z.B. Ausfransung, ...) korrigieren kann. Nun geht's darum die richtige Schnittfläche ein zu zeichnen, genau auszuschneiden und zu schleifen ;D

-> ausgeschnittene, unbearbeitete Seiteneinlagen

Ach ja, bis jetzt habe ich 15 Sägeblätter verbraucht ;)

 #38231  von Williams_Turbo
 Sonntag 15. Januar 2006, 18:13
Gratistip Mike: tue Carbon metem Dremel bearbeite ond mit Feilen....

 #38271  von Mike
 Montag 16. Januar 2006, 12:42
Thx für den Tip Chrigel, aber erstmal nen Dremel haben :-/ Geht schon irgendwie anders.

 #38274  von ragazzi
 Montag 16. Januar 2006, 13:35
Mike, geh mal in den Baumarkt. Solche dremel sind manchmal spotbillig. Ist ja egal wenn der nicht alzu lange hält...

 #38276  von gat
 Montag 16. Januar 2006, 14:09
Mike hat geschrieben:Thx für den Tip Chrigel, aber erstmal nen Dremel haben :-/ Geht schon irgendwie anders.
gab bei aldi für 15 euros !

 #39339  von Mike
 Sonntag 5. Februar 2006, 17:17
Alle vier Carbon Teile sind nun zugeschnitten und angepasst. Mir wurde gesagt, dass man es noch mit Klarlack behandelt sollte, damit es gegen Kratzer, etc. geschützt ist. Welchen Klarlack kann man da nehmen -> so Dosen für Autolacke? Und muss man das Carbon voher anschleifen? Mit welcher Körnung? So fein wie möglich? 600-er oder noch feiner?

Lenkrad ist vor 2 Wochen gekommen und ist schon beim Lacker. Wird zweifarbig :lol:

 #39342  von Mario
 Sonntag 5. Februar 2006, 17:59
ich würd normalen autoklarlack verwenden und mit 800er wasserschleifen

 #39381  von Williams_Turbo
 Montag 6. Februar 2006, 13:33
nehm gnueg lack Mike, Carbon sugts no uf!!!

 #40864  von Mike
 Donnerstag 23. Februar 2006, 22:20
Williams_Turbo hat geschrieben:nehm gnueg lack Mike, Carbon sugts no uf!!!
Weniger ist meistens mehr :wink:

Nachdem nun endlich die passenden Löcher geschnitten, die Teile mit 600-er Nassschleifpapier angeschliffen und mit auf Wasserbasis basierendem Klarlack lackiert wurden, musste ich feststellen, dass es im Raum zu staubig war und sich so nicht gerade wenig Staub im Lack eingenistet hat. Darum zuerst poliert und dann für ein besseres Finish mit einer speziellen Knete zusammen mit ein wenig D51 von Meguiars die restlichen Störenfriede raus geputzt.

Nun sind die Teile glatt und fühlen sich an wie eine junge Frau :roll: :oops: :lol:
Dateianhänge:
DSC08036_Clioland.jpg
DSC08036_Clioland.jpg (172.17 KiB) 8922 mal betrachtet
DSC08034_Clioland.jpg
Carboneinlagen im Endzustand
DSC08034_Clioland.jpg (153.67 KiB) 8919 mal betrachtet

 #40865  von voni
 Donnerstag 23. Februar 2006, 22:22
nöd schlächt mike

 #40868  von Williams_Turbo
 Donnerstag 23. Februar 2006, 22:28
selbst ist die frau ond lackiert da zügs am Bode.... ;-)

 #40871  von Mike
 Donnerstag 23. Februar 2006, 22:31
Williams_Turbo hat geschrieben:... ond lackiert da zügs am Bode.... ;-)
Am Boden :?: :roll: Gut, das Foto ist nicht das Beste, aber das Ganze ist auf einem Reifenstapel gemacht :lol:

 #42873  von Mike
 Samstag 18. März 2006, 12:41
Clio ist heute morgen um ca. 7.30 Uhr aus dem Winterschlaf geweckt worden. Gleich beim ersten Mal lief er wunderbar an.

Dann ging es sofort in die Werkstatt, wo ich folgende Arbeiten unter Aufsicht ( :roll: ) selber gemacht habe:

- genutete Zimmermann Bremsscheiben samt Ferodo DS Beläge vorne montiert
- neue, originale Beläge hinten
- Austausch VDD -> man war das ne ölige Angelegenheit :? 1. + 4. Kerze schwammen richtig im Öl :shock: :?

Und nu werd ich mal die erste, kleine Ausfahrt machen gehen 8)

 #42878  von Clioner
 Samstag 18. März 2006, 16:08
Hallo

Genau das ist auch mein problem, die VDD, und auch die 1 + 4 kerze :(

 #43568  von Mike
 Dienstag 28. März 2006, 17:57
Eigentlich wollte ich auf die neue Saison die Armaturen neu gestalten. Leider muss ich diesen Plan bis auf weiteres canceln! Warum :?: Zum Einen hat der liebe österreichische Ebay-Verkäufer mir anstatt neue Scheiben gebrauchte verkauft und zum Anderen stellte ich gerade fest, als ich die Scheiben austauschen wollte, dass sie gar nicht für den 16V sind! Auf der Verpackung steht zwar für Clio 16V, aber die Tacho- und die U/min-Anzeige stimmt gar nicht :shock: Man bin ich sauer :cens:

 #43988  von Mike
 Samstag 1. April 2006, 10:06
Heute kam nun die verstärkte Drehmomentabstützung unters Auto 8)

Frage: Ist das normal, dass nun das ganze Auto vibriert? Ist ja nen heftiger Unterschied alleine schon nur im Standgas :shock: :oops:

 #43990  von Life The Williams
 Samstag 1. April 2006, 10:56
Vielleicht sind bei dir einfach ein paar schrauben locker :-)

Hast du einen von Reichhard oder einen selbstgemachten?

 #43991  von Mike
 Samstag 1. April 2006, 11:05
Life The Williams hat geschrieben:Vielleicht sind bei dir einfach ein paar schrauben locker :-)

Hast du einen von Reichhard oder einen selbstgemachten?
Nix Schraube locker :cry:

Nix selbst gemachten! Einen von Reichhard, was aber komischerweise ein original Renault Teil ist :shock: 8)