Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • F4RT von Megane 3 RS in Clio 3 RS

  • Hier könnt Ihr Eure laufenden Clio-Projekte reinstellen
Hier könnt Ihr Eure laufenden Clio-Projekte reinstellen
 #129107  von Willimaxiturbo
 Montag 8. September 2014, 18:57
Auf der Englischen Seite ( K-tecracing.com)
Giebt es ein Blog in dem Beschrieben wird wie man das macht und was man dazu braucht.
Darum habe ich mit diesen Jungs kontakt aufgenommen.
Sie haben das schon einige male gemacht mit megan 2 RS Motoren ( grundstein der selbe wie megane 3) und sie können das so machen wie wenn das Original so währe !!!
Die Frage ist nur : do it yourself yes or no?

http://www.k-tecracing.com/news.asp
Seite 1 zu unterst
 #129108  von weber83
 Montag 8. September 2014, 19:09
Du hast ja schon einen A Clio mit Turboumbau gemacht dann wird der C Umbau wohl ja keine Sache sein da ja alle Motorhalterungen 1 zu 1 passen. Das schwierigste am Ganzen ist die Gemischabstimmung kombiniert mit dem E-Gas.

legal wirst die ganze Geschichte ja sowieso nicht, demnach im besten Fall alle 2 Jahre Aus und wieder Einbauen. :ok:
 #129114  von Willimaxiturbo
 Montag 8. September 2014, 20:19
Ich habe das ganze auch mit dem DTC Abgeklärt.
Es ist eine Leidtungssteigerung von 20% möglich einzutragen. Da es " nur" rund 25ps sind vom Megane 2 ist es möglich.
Und das Schwirigste ist die Übereinstimmung von der UCH UPC mit der Wegfahrsperre ect. Laut k-tec