Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • Congratz RENAULT, adee MSC

  • z.B. Formel 1 usw.
z.B. Formel 1 usw.
 #56655  von hunki
 Montag 23. Oktober 2006, 07:37
Ich freu mich mit Alonso und Renault...

Da ich überhaupt kein Schumi-Fan bin, könnt ihr euch ja vorstellen, dass mir der Reifenplatzer zu Recht gekommen ist. :twisted:
Jedoch Chapeu an Schumi, der hat nochmal Dampf gegeben und hat seine Grösse nochmals gezeigt, in dem er das Feld von Hinten nochmals bis weit nach vorne aufgerollt hat. Spitzenleistung!

Was meint ihr so dazu?

Bin ja schon mal heiss gespannt auf die nächste Saison, vorallem auf die Renault-Fahrer :roll:

hunki

 #56656  von Krone
 Montag 23. Oktober 2006, 08:37
Finde es eine tolle Leistung von Renault!

Bin froh, dass schumi endlich weg ist! bin überhaupt kein fan von ihm! natürlich fahren kann er! er ist nicht umsonst 7-facher weltmeister! jedoch hatte er einige aussetzer, die sein image deutlich verschlechtert haben (z.B. duell mit hill, quali monaco etc.).

freue mich auf die nächste saison und auf einen spannenden kampf zwischen renault und sonst jemanden!

 #56658  von ragazzi
 Montag 23. Oktober 2006, 09:21
Ich bin auch nicht gerade ein absoluter Schumi-Fan, aber als er den Reifenplatzer gehabt hat, nachdem schon die Benzinpumpe kaput ging, tat er mir schon fast leid. Allerdings dachte ich mir auch, dass das für ihn nochmals richtiges Racing ist. Nochmals das Feld von Hinten aufrollen und beinahe alle überholen. Ich glaube ein besseres Rennen hätte er gar nicht haben können. Er hat auch nochmals seine einsame Klasse gezeigt. Für mich ein absolut Gebührender Abschied, der einem in Erinnerung bleibt.
Das Endresultat war da nur noch "nebensächlich".

Über seine Ausrutscher früher sollte man endlich aufhören zu reden. Irgendwann ists mal gut, und auch ohne diese Zweifelhaften taten, wäre er nach wie vor einer der Grössten Fahrer die es gegeben hat. Ihr wollt ja auch nicht immer daran erinnert weden dass ihr vor 10Jahren mal in der Schule nachsitzen mussten, weil ihr Sch***** gebaut habt.

Gratulation an Alonso und vorallem an Renault. Alonso fuhr ein Fehlerfreies, sicheres Rennnen und führte Renault spitzenmässig zum Weltmeistertitel! Fisico hat mich nicht so überzeugt.....wie immer eigentlich...
Jetzt hoffe ich auf eine anständige Sonderedition der Renault RS Modelle! Das muss schon sein :lol:

 #56660  von PS
 Montag 23. Oktober 2006, 09:55
@ ragazzi

100 % Zustimmung ! 8)

Gruss PS

 #56662  von Bruno
 Montag 23. Oktober 2006, 10:38
dito!

Ich bin mächtig Stolz auf Renault, zweimal hintereinander F1 Weltmeister und Konstrukteurs-Weltmeister. Gratulation natürlich auch an Alonso. Leider werden wir ihn nächstes Jahr mit dem Stern fahren sehen, allerdings finde ich das eine tolle Entscheidung von Fernando. Somit ist für Spannung im nächsten Jahr gesorgt. Schumi war für mein Geschmack zu lange bei den Ferraristi. Er hat aber wirklich einen würdigen Abschied gezeigt. Hut ab!

 #56664  von Mike
 Montag 23. Oktober 2006, 11:49
Als Ferrari Fan finde ich es schade, dass es nicht doch noch den Konstrukteurentitel gab. Aber mit 206:201 Punkten kann man auch zufrieden sein. Alle anderen Teams sind da um Welten entfernt von. Und das zeigt eindrücklich, dass das Team wunderbares geleistet hat, nachdem der Titelkampf in der ersten Hälfte der Saison schon als gelaufen zu betrachten war. Ferrari hat eindeutig die zweite Hälfte dominiert und die sehr schlechte Saison 2005 vergessen lassen!

Ich war und werde nie ein Schumi-Fan sein, aber fahren kann, ähhh.....bzw. konnte er. Das hat er gestern zum letzten Mal in ausdrucksvoller Art und Weise gezeigt. Chapeau!

Massa hat gestern auch gezeigt, dass Ferrari einen Fahrer hat, der gewinnen kann. Und das aus eigener Kraft und ohne Hilfe.

Trotz allem hat Renault beide Titel geholt. Eigentlich sollte ich mich freuen, aber eben, mein Herz schlägt da schon viel länger für die Roten ;-)

 #56667  von blueclio
 Montag 23. Oktober 2006, 15:32
Für mich war Schumi der unfairste aber auch der besten Fahrer der letzten Jahre. Schade dass Alonso zu McLaren geht

 #56669  von carlitos
 Montag 23. Oktober 2006, 15:55
Ich freu mich für Renault uns erst recht für Alonso...
Trotz Briatore *lol*

Alonso hat weniger Fehler gemacht, ist absolut tadellos gefahren und konnte den Titel holen obwohl Schumi in der 2. Hälfte der WM das bessere Auto hatte.

Beide hatten dieses Jahr Pech und Glück, und am Schluss hätte jeder gewinnen können.

Alonso hat gegen Fisico deutlich gezeigt wo der Hammer hänt, und ist ein absoluter Ausnahmekönner. Was er im McLaren machen wird werden wir sehen... ich hoff nur das die WM 2007 spannend wird.

Schumacher mag ich nicht, mochte ich nie. Trotzdem werd ich einige Duelle vermissen. Was er kann hat er auch diesen Sonntag gezeigt. Alonso musste nichts machen ausser unter den ersten 8 ankommen.
Alle anderen waren Schumacher deutlich unterlegen.
Trotz allem hätte ich Schumi das Pech in der Quali nicht gegönnt. Lieber hätte ich einen Schumi der weit vorne startet. Der Pneuschaden musste nicht sein. Er hat mir fast ein bisschen Leid getan, und ich hätte ein Podium mit Schumi und Alonso gerne gesehen :-)

Für Massa lief alles perfekt. Er hatte das weit überlegene Auto und Schumi weit weg. der einzige der Massa hätte gefährlich hätte werden können war Alonso, aber er hatte kein Grund zu riskieren.

 #56670  von studi
 Montag 23. Oktober 2006, 17:19
"megafreu" scho wider wäutmeister :P :!:

schad das ds'duell schumi vs. alonso so isch entschidä wordä,aber thats racing.
hut ab vor dr leistig vom schumacher, bi zwar gar ke fan vo ihm aber fahrä het dä eifach chönnä!
bi exterm uf nächst saison gspannt vorauem ufä kovalainen das sig ja schins es risä talänt,aber das wird säch aus zeigä.

 #56672  von Aquaman
 Montag 23. Oktober 2006, 17:25
Gratulation an Renault und Alonso

Gratulation auch an Schumi. Zwar manchmal ein wenig arrogant, aber trotzdem ein Ass im Fahren!

Viel Spass mit der neuen 60 Mio Villa im Steuerparadies Genf .... ;)

 #56690  von bodom
 Dienstag 24. Oktober 2006, 08:53
Aquaman hat geschrieben:ein Ass im Fahren!
Wie recht du hast. Ich nehm jetzt mal dein zweites Wort in Englisch. ;)