Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • CLIO SPORT UNFALL

  • Hier könnt Ihr alles besprechen was nicht zum Thema Renault Clio passt
Hier könnt Ihr alles besprechen was nicht zum Thema Renault Clio passt
 #92107  von slic0r
 Sonntag 29. März 2009, 17:40
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie das ganze Abläuft, aber was bekommst du nun ca. von seiner Versicherung?
Summe des Zeitwerts deines Autos?
 #92110  von suki03
 Sonntag 29. März 2009, 18:01
hämi hat geschrieben: aber egal öb schuld oder nid, de ärger und d umtrieb han i genau glich...
Ja das isch ebe de Scheiss, bin au schomal unschuldig inen Unfll verwiklet gsi, hesch en huere Stress und immer umetelefoniere und organisiere.... Isch müesam!Mis Beileid....
 #92120  von hunki
 Sonntag 29. März 2009, 19:34
De Mazda-Fahrer sett en dopplet so höchi Buess öbercho wie normal. Die Stross ond die Imöndig esch jo jetzt werklech total öbersechtlech, hallo? Ongloublech, wo hend ou gwössni Lüüt nor ehri Ouge bim Autofahre?!?!

Mis Bileid, aber emmerhee besch du ned ou no ramponiert worde bi dere Sach!

Greetz hunki
 #94148  von Mike
 Montag 8. Juni 2009, 19:31
Zwar kein Clio Sport, dafür aber wohl ein alter R5:

Bild

Zitat aus dem Blick vom 08.06.2009:

Aktualisiert um 14:48 | 08.06.2009
DÄNIKON ZH – Bei einem selbst verschuldeten Unfall hat sich ein 19-jähriger Autolenker schwere Beinverletzungen zugezogen. Ein Wunder eigentlich, dass er überhaupt noch lebt!

Der junge Mann war auf der Hauptstrasse Richtung Hüttikon unterwegs. Er fuhr vermutlich zu schnell. Jedenfalls geriet er nach einer leichten Rechtskurve ins Schleudern – und prallte mit seinem Kleinwagen so heftig gegen einen Kandelaber, dass sowohl dieser als auch das Auto einen Totalschaden erlitten. Die Rega flog den 19-jährigen Verletzten ins Spital. (SDA/gux)
 #94152  von swissattacks
 Dienstag 9. Juni 2009, 03:03
De Grund warum ich zum Clio cho bi:

Bild

Bild

http://www.swissattacks.ch/rx8/


Tempo 45-48 kmh, 2cm dicke Schneematch (schwarz), bim abeschalte und anschlüssendem ikuple ischs Heck cho und au sUrteil füre schrottplatz. Det gahts 3-4m relativ steil de Hang ab, de Baum hetmi de ghebet.
 #94153  von Double13
 Dienstag 9. Juni 2009, 05:29
:shock: Hey nei du hesch jo ächt en schutzängel gha! wahnsinn... Blödi Frog, hesch di verletzt bi dem Unfall..?
 #94160  von swissattacks
 Dienstag 9. Juni 2009, 12:49
Double13 hat geschrieben::shock: Hey nei du hesch jo ächt en schutzängel gha! wahnsinn... Blödi Frog, hesch di verletzt bi dem Unfall..?
Ja, verletzt hani mi nur liecht, chli Schnitt a de Hand, bim usstiige dur dfrontschiibe hani mi ade A-Süüle ghebet und det hets halt gsplitteret will dfürwehr det ufgschnitte het. E Nackeverstiifig hani gha will ich chli unglücklich im Autoghanget bi einehalb stund lang ni -1 Grad, sisch halt solang gange bis mich dete usebracht händ. Für abklärige händs mich 7H im Spital phalte. Nach 4 Wuche hani mi wieder normal bewege chöne. Alles i allem riese Glück. Mir hets eifach zeiget dass au ohni dumm Fahre und 8 Jahr fahrpraxis (Unfallfrei) glich immerno was passiere cha womer garnöd demit rächnet.

Was ich jetzt eifach ha isch doof gseit aber sisch so: Angscht. Jedesmal weni dra dänke chunt das gfühl ufe woni gha ha woni 1,5h lang i däm Auto igsperrt gsi bi. Wüescht, eifach nur wüescht! Weiss nöd obs guet gsi isch dasi die ganz ziit bi bewusstsi gsi bi oder obs besser gsi wär weni bewusstlos gsi wär. Aso, für psyche meini :)
 #94162  von slic0r
 Dienstag 9. Juni 2009, 15:56
Das mit de Angst verstahni voll. Ich han jo 2 mol nur "chliini" sache gha im vergliich zu dir. eimal igschlafe und ab de strass abcho und eimal unachtsam gsi churz und den eim vorne müese uswiche und ine gschwindigkeitstafele ine. Und au ich han 2-3 Mönet nach dene Vorfäll "Angst" gha zum wieder umefahre. Eifach wil eim denn bewusst wird wie wenig dases brucht das so verheerendi sache chönd passiere. Ich halte uf jede Fall jez viel meh Abstand als vorher und konzentriere mich meh uf d strass, d.h viel am radio umschalte oder vom bifahrer ablenke lah bim rede etc...!
 #94178  von swissattacks
 Mittwoch 10. Juni 2009, 05:04
Genau, es passiert zu schnäll was. Das muessmer sich viel meh bewusst si, schad muess ersch immer was passiere damit eim das klar wird.
 #94186  von Nero
 Mittwoch 10. Juni 2009, 11:29
Mike hat geschrieben:Zwar kein Clio Sport, dafür aber wohl ein alter R5:

Bild

Zitat aus dem Blick vom 08.06.2009:

Aktualisiert um 14:48 | 08.06.2009
DÄNIKON ZH – Bei einem selbst verschuldeten Unfall hat sich ein 19-jähriger Autolenker schwere Beinverletzungen zugezogen. Ein Wunder eigentlich, dass er überhaupt noch lebt!

Der junge Mann war auf der Hauptstrasse Richtung Hüttikon unterwegs. Er fuhr vermutlich zu schnell. Jedenfalls geriet er nach einer leichten Rechtskurve ins Schleudern – und prallte mit seinem Kleinwagen so heftig gegen einen Kandelaber, dass sowohl dieser als auch das Auto einen Totalschaden erlitten. Die Rega flog den 19-jährigen Verletzten ins Spital. (SDA/gux)

Das war mal mein R5. Den hat unser Stift böse zerlegt. Aber eigentlich unglaublich das er da noch ausgestiegen ist.
Zuletzt geändert von Nero am Mittwoch 10. Juni 2009, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
 #94190  von balz
 Mittwoch 10. Juni 2009, 14:00
jeder verletzte oder tote auf der strasse ist einer zuviel! schuld oder nicht ist egal... jeder hat nur EIN leben!

gestern im gubrist, und heute hat es bei effretikon bei zürich wieder schrecklich geknallt! ein auto hat die leitplanke durchbrochen, und flog in zwei autos auf der gegenfahrbahn :shock:... hat sich der unfallverursacher ev. selbst überschätzt :roll: :|?! resultat: ein toter und drei schwerverletzte!

jeder, der sich mit dreissig jahren unfallfreier fahrt rühmt - davon gibt es eine menge, und behauptet, es treffe immer nur die anderen, der hat nicht begriffen, dass keiner unfehlbar ist und es sein schutzengel einfach saugut mit ihm meint, weil dieser im entscheidenden moment keine kaffeepause einlegt...
 #94213  von Cobra-ferdi
 Mittwoch 10. Juni 2009, 22:19
hämi hat geschrieben:leider scho wider en clio weniger uf dr stross... :cry:
bi gester abgschosse wore, nix spektakulärs aber s ärgert mi huera. zum glück isch niemert ernsthaft verletzt wore.
Habe heute deinen Ex-Clio getroffen und von ihm gerade noch ein Stück Sitzleder, Seitenleisten + Heckklappe abgeholt...

Irgendwie biter so ein Anblick...
10062009904.k.JPG
10062009904.k.JPG (76.17 KiB) 8193 mal betrachtet
10062009905.k.JPG
10062009905.k.JPG (78.3 KiB) 8278 mal betrachtet
 #94217  von hämi
 Donnerstag 11. Juni 2009, 09:19
ou man de isch jo scho ganz schön "nackig"... die mached kei halbe sache. aber isch schö z wüsse das wenigstens es paar teile in guete händ sind!
 #94240  von Safety-Car
 Donnerstag 11. Juni 2009, 20:19
de Clio han ich no bestunt wo er no vor de Automoderne i ganzem zuestand gsi isch.
Ferdi: du hast nicht per zufall gesehen, ob die nebellampen vorne noch ganz sind (brauche die rechte)?
 #94245  von hämi
 Donnerstag 11. Juni 2009, 20:52
i han nid druf gachtet... aber da dr ufprall vorne rechts gsi isch glaub i weniger...
 #94247  von Cobra-ferdi
 Donnerstag 11. Juni 2009, 21:46
Safety-Car hat geschrieben:de Clio han ich no bestunt wo er no vor de Automoderne i ganzem zuestand gsi isch.
Ferdi: du hast nicht per zufall gesehen, ob die nebellampen vorne noch ganz sind (brauche die rechte)?
habe leider nur die vorne rechts gesehen (wie auf dem Foto) der Rest liegt leider alles im Auto auf einem Haufen...

Also häsch du s'Heck kauft ? also d'Stossi ?
 #94772  von Mike
 Mittwoch 1. Juli 2009, 20:57
Mich hat es heute auch erwischt :oops: :(

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ach ja, da wo jetzt der silbrige Peugeot steht, stand zur ich!!!
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild[/quote]
 #94775  von slic0r
 Mittwoch 1. Juli 2009, 22:11
Ach du sch****e!!!

Mein beileid. Hauptsache dir geht es gut, aber schade um den wagen, wo du doch gerade noch so viel da reingesteckt hast. aber schuld hast du ja wenigstens keine am unfall, dann sollte da der rest doch geregelt sein.
 #94837  von Blacksilver
 Samstag 4. Juli 2009, 19:52
Och Sch***** Mike....tammi etz hesch der so müeh gä ond alles weder zwäg gmacht, denn so en s***.....dasch kacke.

Schad...hed geil usgseh. :(
 #97006  von Aquaman
 Sonntag 18. Oktober 2009, 11:47
Gset aber heftig us ....
 #97008  von Vitalic
 Sonntag 18. Oktober 2009, 12:40
Uh, gseht würkli heftig us, hoffentli niemerd us em Forum. Und wieder en Willi weniger :cry:
 #97012  von Mike
 Sonntag 18. Oktober 2009, 14:19
Heftig :shock: Aber wenn man sich den Artikel bei 20min durchliest, hatte der Besitzer einen Unfall und hat den Wagen einfach stehen lassen. Danach ist ein anderes Fahrzeug rein gefahren. Ansonsten wäre aus dem Auto ganz sicher niemand mehr ausgestiegen :|

Zitat Artikel:

Auto nach Unfall auf Autobahn stehen gelassen

Ein Autofahrer fuhr am frühen Sonntagmorgen auf Autobahn A53 sein Auto zu schrott und liess es stehen. Eine nachfolende Lieferwagenfahrerin kollidierte mit dem verunallten Auto. Sie wurde dabei leicht verletzt. Die Autobahn A53 war darauf in Richtung Rapperswil fünf Stunden lang gesperrt.

Der Lenker eines Personenwagens verlor am Sonntag kurz vor 4.30 Uhr aus ungeklärten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug. Es prallte in die Mitelleitplanke und kam nach einer Drehung auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag in einem Communiqué schreibt.

Daraufhin entfernten sich die beiden Insassen vom Fahrzeug und der Unfallstelle. Eine Lieferwagenlenkerin erkannte den stehenden Wagen zu spät und stiess mit ihrem Auto frontal mit dem anderen Fahrzeug zusammen. Dabei wurden die 20-jährige Lenkerin und ihre 39- jährige Beifahrerin verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

Die flüchtigen Insassen des Unfallautos wurden von einem Kantonspolizisten an einer Bushaltestelle in Volketswil entdeckt. Bei den beiden 21- und 23-jährigen Spaniern wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet, sie wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt.


(sda)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 8