Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • CLIO SPORT UNFALL

  • Hier könnt Ihr alles besprechen was nicht zum Thema Renault Clio passt
Hier könnt Ihr alles besprechen was nicht zum Thema Renault Clio passt
 #87066  von ebi
 Freitag 26. September 2008, 18:07
hallo zusammen,

habe heute diesen bericht in den Wiler Nachrichten gefunden...

Fahrt endet auf Fussgängerweg
Manche lernen es nie

Wil. kapo- Am Montagabend schleu­derte ein 30-jähriger Autolenker auf der Flawilerstrasse über die Fahr­bahn und kam auf dem höher ge­legenen Fahrrad- und Fussgänger­weg zum Stillstand. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Kurz vor 19 Uhr geriet der Fahrer in einer Rechtskurve über den rech­ten Fahrbahnrand, touchierte das rechte Wiesenbord und schleuderte über beide Fahrbahnen auf die an­dere Strassenseite. Darauf über­schlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Fussgängerweg auf den Rä­dern zum Stillstand.
Bild:
Dateianhänge:
Image_0.jpg
Image_0.jpg (18.27 KiB) 17994 mal betrachtet
 #87075  von Neon
 Freitag 26. September 2008, 21:38
:evil: :evil: :evil: :evil:
 #87076  von Safety-Car
 Freitag 26. September 2008, 22:25
Dieser Clio wurde vor ein paar Wochen wenn ich mich recht erinnere im Ricardo vertickt, kann mich noch gut an die Felgen und die Heckstossstange erinnern.
 #87077  von Double13
 Samstag 27. September 2008, 06:08
Jo genau, s'gliiche hani au dänkt! Do het wohl eine ned gwüsst wie mit somene Auto umgoh.. :firing: :smackbottom:
 #87081  von Dave16v
 Samstag 27. September 2008, 12:12
chammer do ächt e paar teili kaufä?
diä wüsset scho niä wiäs uf de stross tuä müänd! immerhin isch niämert anderem z schadä cho!
 #88001  von ClioRacer
 Sonntag 2. November 2008, 01:59
...manche leute sollten einfach golf fahren!

gruss, CR
 #88002  von Remo
 Sonntag 2. November 2008, 12:51
log der mal slenkrad ah de het nie 70'000km und wenn doch denne het er sini fingernägel nie gschnitte!
 #88003  von Williams Kurver
 Sonntag 2. November 2008, 13:37
bei vielen Fz's sind die Airbag Sensoren in der B säule verbaut.
Weiss jedoch nicht genau, wo sie beim clio verbauen sind... habe ich jedoch in der schule gelesen, normalerweise in der B Säule...

mfg schlaede
 #88018  von Cobra-ferdi
 Sonntag 2. November 2008, 23:39
chris_cliosport hat geschrieben:han denkt i mache ken neu thread uf. passt aber do ine.

warum gönnd dairbag nöd los wemer in baum fahrt?
wo sind eigentlich diä sensore fürd airbag?

http://www.ricardo.ch/accdb/viewitem.as ... &PageNum=3
Naja der Aufprall war wahrscheinlich einfach zu wenig schlimm ...

Mein erstes Firmenauto hatte auch mal einen Pfosten geküsst (Pfosten ging nicht in die Brüche) und daraufhin sa es so in etwa aus ... = die Airbags gingen auch nicht auf ....
Zudem ist das ja vorne eine "Knautschzone ..." da verbiegt sich schon einiges bei "geringer Aufprallgeschwindigkeit"
 #88248  von Pololadie
 Montag 10. November 2008, 19:11
ClioRacer hat geschrieben:...manche leute sollten einfach golf fahren!

gruss, CR
da sag ich jetzt einfach mal nicht viel dazu...
 #88255  von ClioRacer
 Montag 10. November 2008, 21:03
...hät ich "polo" geschrieben hättest du sicher mehr geschrieben! :ducken:

gruss, CR
 #88297  von Pololadie
 Mittwoch 12. November 2008, 07:55
ClioRacer hat geschrieben:...hät ich "polo" geschrieben hättest du sicher mehr geschrieben! :ducken:

gruss, CR
*lach* das könnte sein... ja. Aber auch ich weiss, dass es manchmal keinen Sinn macht, zu diskutieren ;) Also mir tuts weh, ob ich einen solchen clio seh, oder ein vw. :) ein Polo wäre natürlich ganz schlimm. ;) deshalb hab' ich so sorg zu meinem kleinen.
 #88833  von Mike
 Samstag 29. November 2008, 21:11
Raserunfall in der Nacht von Freitag auf Samstag in Basel

Hoffe mal, dass es niemand aus dem Forum ist! Fahrzeug war im Kt. AG in Verkehr gesetzt!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Scheint wohl doch aus dem Forum zu sein!!!! :shock:

viewtopic.php?f=20&t=7139

Meines Wissens wurde der aber verkauft. Und zwar von der Besitzerin an ihre Mutter, da die Besitzerin schwanger geworden war. Waren u.a. Kunden bei mir an der Tanke in Cham. Fahrzeug war im letzten Jahr im Kt. ZG eingelöst.
 #88835  von Aquaman
 Samstag 29. November 2008, 22:16
IDIOTEN!

Jap, hab ich auch gesehen, der Clio war auf Autoscout und Ricardo.

War zuerst ein ZG Nummer, und nun wieder AG.

Ev. wurde der aber ja wieder weiterverkauft. Ka.

Aber eben, sorry Leute für meinen Ausdruck:

Idiotie kostet unschuldigen Menschen das Leben!

Soll doch saufen wer will, aber OHNE danach noch zu fahren. Einfach unverständlich sowas!
 #88842  von ClioRacer
 Sonntag 30. November 2008, 17:37
echt schlimm was da abgegangen ist!
wieder ein unfall mit unbeteiligten die zu schaden gekommen sind!

offenbar hatte der fahrer 0.7 promille, was früher sogar noch unter der grenze gewesen wäre.
diesmal hat wohl weniger der alkohol als pure dummheit die grösste rolle gespielt!

es werden wohl bald massnahmen von staatlicher seite kommen.
was ja grundsätzlich auch notwendig ist.
meine bedenken sind nur, dass heute sehr schnell der stempel "raser" aufgedrückt wird und man damit "freiwild" für die justiz ist! :roll:

CR
 #88847  von RoaSteR
 Montag 1. Dezember 2008, 09:13
ClioRacer hat geschrieben:echt schlimm was da abgegangen ist!
wieder ein unfall mit unbeteiligten die zu schaden gekommen sind!

offenbar hatte der fahrer 0.7 promille, was früher sogar noch unter der grenze gewesen wäre.
diesmal hat wohl weniger der alkohol als pure dummheit die grösste rolle gespielt!

es werden wohl bald massnahmen von staatlicher seite kommen.
was ja grundsätzlich auch notwendig ist.
meine bedenken sind nur, dass heute sehr schnell der stempel "raser" aufgedrückt wird und man damit "freiwild" für die justiz ist! :roll:

CR
*zustimm* in allen Punkten.
 #88850  von ragazzi
 Montag 1. Dezember 2008, 10:30
Sehr üble sache.... Im Moment passieren wieder unglaublich viele solcher Unfälle. Es ist aber schon auffällig wie viele dieser Unfälle von Burschen unter 25 verursacht werden....vielleicht sollte man da wirklich mal unternehmen in richtung BlackBox oder Leistungsbschränkung oder gar einschränkung der Autos die gefahren werden dürfen (Man kann dann auch mit diesen Rasen, aber wenn alle nur noch die gleichen lahmen krücken fahren, dann ist das vielleicht plötzlich nicht mehr interessant).
 #88851  von habi-rs
 Montag 1. Dezember 2008, 10:52
Hallo zusammen,

so wollte mich doch auch schnell melden bezüglich Clio Unfall.

Wie Mike gesagt hat, haben wir den Clio weitergegeben, dann hat die Mutter meiner Freundin diesen vor ein paar Monaten über eine Garage verkauft. Soviel ich weis ist es nicht einmal dieser den er gekauft hat wo den Unfall gebaut hat, aber habe ich nur gehört.

Mein Fehler an dem ganzen war, das ich den Kleber meines Kollegen nicht entfernt habe :( da ägere ich mich darüber :( den dieser bekommt jetzt 1000 Mails und wird terrorisiert. Aber er hat nichts mit dem zu tun, er hat ja für uns nur die Federn eingebaut und die Felgen montiert :( was da abläuft ist einfach Sch*****. Aber ist hald der einzige Hinweis und dieser ist noch gut sichtbar :(
den wer das nicht weis, kann ja annehmen das dieser auch gefahren ist :(
 #88855  von Remo
 Montag 1. Dezember 2008, 13:30
das ist natürlich Sch*****, dann soll er halt ein vermerk auf der homepage machen(einstiegsseite). die kontakt seite hat er ja bereits entfernt...
 #88859  von ragazzi
 Montag 1. Dezember 2008, 17:12
Würde ebenfalls einen entsprechenden Hinweis auf der Homepage aufschalten...
 #88861  von schtufi
 Montag 1. Dezember 2008, 17:30
warst das etwa du mit dem interview im blick?
 #88864  von Vitalic
 Montag 1. Dezember 2008, 18:35
ragazzi hat geschrieben:Sehr üble sache.... Im Moment passieren wieder unglaublich viele solcher Unfälle.
Das ist schlichtweg falsch! Tiefe Temperaturen, wenig Feinstaub und CO2 Diskussionen, niedrige Benzinpreise, keine Wahlen, usw lassen die Medien hungern. Daher wird wieder ein altes Thema aufgegriffen. Raserunfälle gibt es nicht seit 2 Monaten viele, sie werden nur seit 2 Monaten wieder sehr publik.

Nichts desto trotz sind solche Fahrweisen schwer zu verachten und die Schuldigen zu bestrafen. Ich frage mich manchmal nur, ob diese Fahrlässigkeit durch Dummheit und Kurzsicht oder durch bewusste Inkaufnahme hervorgerufen wird...

Tuningverbot, PS- Einschränkungen etc. lassen meiner Meinung nach aber zu viele Schlupflöcher offen, das Problem muss beim Menschen selbst angegangen werden nicht beim Mittel.
 #88867  von Migi
 Montag 1. Dezember 2008, 19:34
Da stimm ich zu, die Medien beeinflussen das Raserthema im momment sehr. Währen die Titelseiten voll von zerschossenen Autos würde sich kein Schwein darum kümmern. Aber mit Blut verkauft man Zeitung ( und beeinflusst Leute!)
Zu den Unfällen.Was kann man dagegen tun? Bessere Ausbildung, die Plichtkürse sind zumteil ein Witz. Im dem Kurs sollte das Auto am Limit und über dem Limit bewegt werden ( nicht auf Gleitbelag das ist nicht realistisch) damit es jeder kappiert wie klein der unterschied ist zwischen abfliegen und die Kurfe noch erwischen.
Es würde auch nicht schaden wenn es in der Schweiz ein paar Rennstrecken gäbe damit sich die "Raser" austoben können. Back Box einbauen finde ich eine blöde Idee, man sollte sich an die Verkehrsortnung halten weil man es will und nicht das du weisst das du gleich drann bist wenn du eine kleine übertettung gemacht hast.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 8