Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • Arbeitserfahrung bei Planzer Transporte AG

  • Hier könnt Ihr alles besprechen was nicht zum Thema Renault Clio passt
Hier könnt Ihr alles besprechen was nicht zum Thema Renault Clio passt

 #57395  von drummer
 Dienstag 7. November 2006, 12:00
ja weisst du...das ist normal, dass man mit den LKWs grundsätzlich ein bisschen weniger "verarscht" wird, als mit den kleineren Lieferwagen!
Bei den LKWs hast du die ARV (Arbeits- und Ruhezeitverordnung), die dir genau vorschreibt, wieviel du fahren, arbeiten musst und wieviel du Ruheizeit haben musst...naja jedoch wird das bei vielen Firmen auch nicht so richtig ernst genommen!
Bei den 3.5t-Fahrzeugen (normales PW-Billet) hast du diese ganze komplizierte Geschichte nicht...auch kein Sonntags- und Nachtfahrverbot, d.h. du darfst fahren so viel du willst (musst), egal wann...

 #57421  von swisspower
 Dienstag 7. November 2006, 19:07
MUSS ist sterben

ich sag immer so

die in der Spedi machen auch mittag

Also mach ich das auch

aber das mit durchfahren und so geht auch nimmer

um 5e haben die firmenen zu

genau gleich über mittag

das ist sooo ein pluspunkt

 #57542  von suki03
 Donnerstag 9. November 2006, 19:41
ja, aber bei planzer wird auch ab und aufgeladen nach den 5en....
die ware wird aeinfach auf die rampe gestellt, so einfach is das....
naja, habe aber auch gehört das es in villmergen bessere arbeitsverhältnisse sind....nicht umsonst ist dietikon die planzerfiliale die am meisten Umsatz macht.... gegen osten gibts kein lager mehr nach dietikon, das wird alles aus der lerzenstr. beliefert....
 #125272  von RBL1980
 Montag 7. Oktober 2013, 17:37
Hallo zusammen

Ja Ihr habt recht, es gibt schon harte Tagen, wo es nicht mehr lustig ist von den anzahl der Arbeitsstunden.
Aber es kommt auch drauf an bei Welche Filiale man arbeitet. :drive:

Weis jemander wie dass beim Planzer geregelt ist mit der Kündigungsfrist bei denn Chauffeuren?

Gruss
RBL