Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • Auto aufbereitung

  • Hier könnt Ihr alles besprechen was nicht zum Thema Renault Clio passt
Hier könnt Ihr alles besprechen was nicht zum Thema Renault Clio passt
 #123458  von onkelhubert
 Dienstag 18. Juni 2013, 13:00
Hallo Leute.
Kennt jemand bzw. kann jemand eine Firma empfehlen die sich gut in Sachen Aufbereitung auskennt?
Also sprich:

-Waschen
-Kratzer entfernen
-Polieren
-Innenraum Reinigung
-Leder Pflege

etc.

Am liebsten im Raum Bodensee, darf aber im Notfall auch etwas weiter sein wenns sich dann lohnt :D

Bin jetzt schon paar Stunden im Internet am suchen, jedoch keine gefunden die mich wirklich überzeugt in Preis/Leistung.

Schöne Woche euch bei der Hitze und Danke :drive:

Edit: Darf auch Ruhig im Österreich oder Grenznahes Deutschland sein
 #123489  von Double13
 Mittwoch 19. Juni 2013, 10:15
Selber war ich noch nie dort, bin aber kurz davor mir mal eine Offerte zu holen. Meinen schwarzen Mégane traue ich noch nicht selber zu polieren :roll:
Xenonlook/Waximport war im vergangenen Jahr Sponsor des Forums hier. Von den Produkten her war ich immer zufrieden, und anhand der Bilder auf der Website macht Waximport einen guten Job.
Dies hat halt einfach seinen Preis.

Alternativ gibt es noch Leute, welche bei Stützliwösch-Stützpunkten Fahrzeuge aufbereiten (wax-max/autop), vielleicht ist das ja auch noch was.
Oder das: http://www.autop.ch/Downloads/PDF/Flyer ... mergen.pdf
 #123490  von onkelhubert
 Mittwoch 19. Juni 2013, 10:26
Ja mir geht es vor allem auch darum, dass ich mitlerweile schon einige Kratzer im Lack habe und diese lieber Fachmännisch rauspolieren lasse anstatt selbst am schluss einen noch grösseren Schaden zu machen :|

Das Komplettprogramm mit Wäsche Innen/aussen und Sitze würde ich dem kleinen nur mal so als i tüpferchen gönnen, ist nicht so das mein Auto sonst nicht Sauber wäre :mrgreen:

Das mit dem Stützli-wösch ist leider schon fast 200 Km von mir entfernt, das lohnt sich nicht wirklich..

Aber Danke Dir schon mal für die Links etc :winke:
 #123647  von clioracer84
 Dienstag 25. Juni 2013, 22:46
Die wichtigste frage lautet: was darfs kosten? :news:
Biete dir eine autoaufbereitung auf profi-basis an...jedoch brauche ich dafür 1.ganzen tag...!denn ein auto richtig polieren-aufbereiten soll gelernt sein...!bin seit über 10 jahren als lackierer tätig und kenn mich damit richtig gut au!(möchte mich nicht selbst loben!)
Falls du mal paar infos brauchst schick am besten ne pn...!
Cheerz....
 #133238  von Khabeep
 Donnerstag 19. September 2019, 19:17
Hallo! Dennoch denke ich, dass das wichtigste die Behandlung von Menschen ist. Zum Beispiel, wenn Sie plötzlich mit dem Alter Probleme in Ihrem persönlichen Leben haben - wo werden Sie sich bewerben? Natürlich auf Kamagra 100mg, aber nicht jeder weiß es!