Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • Clio III RS Getriebereparatur Kosten?

Moderator: Technische Moderatoren

 #127962  von Sonntagsfahrer
 Montag 5. Mai 2014, 16:07
:drive:
Hallo

Habe Probleme mit meinem Getriebe wie einige von euch auch. Der 3. Gang kratzt ab 3500 Touren.
Allerdings fahre ich sehr zahm und daher kommt das Problem natürlich erst nach der Garantie.

Weiss jemand, was eine Reparatur kostet?
 #127966  von henziom
 Montag 5. Mai 2014, 21:58
was es kostet kann dir kaum jemand sagen von hier aus, aber wenns nur kratzt ists nicht schlim, anstonsten frag mal nach kulanz!

Fahr einfach zu, past schon, bei mir knackt es seit 30000 km und wird nicht schlimmer...
Nur um denn 3gang zu flicken macht es mal gar kein sin das Getriebe auseinander zu bauen, das wird nach paar 10000 wieder kommen, garantiert. warte bis es richtig anfängt zu chiessen, dann gibts handlungsbedarf.
Wie weit bist schon gefahren damit?
 #128770  von Sonntagsfahrer
 Freitag 8. August 2014, 14:08
Deine Ruhe möchte ich haben.

Habe jetzt 67'000km und fahre den RS wie ein "Renter".
Hätte ich ihn ein bisschen sportlicher bewegt, hätte ich das Problem noch während der Garantie gehabt.

Für die Reparatur muss ich vermutlich ein paar Tausender in die Hand nehmen. Weiss echt nicht, ob sich das lohnt. Für meine Garage lohnt es sich auf jeden Fall.
 #128786  von seven1092
 Sonntag 10. August 2014, 21:43
Lass doch mal den Getriebeölstand kontrollieren. Meistens liegt das Problem dort. Kann mir nicht vorstellen das der synchronring schon durch ist bei deinem Km Stand.
Greez
 #131435  von Marcel93
 Mittwoch 24. Februar 2016, 21:47
Hallo
Habe auch ein problem mit dem Getriebe. Beim 4 Gang einlegen hört man ein leichtes Kratzen. Sind die sync.ringe durch?
Was soll ich am besten machen?
 #131582  von Carlo
 Dienstag 19. April 2016, 03:45
Ich habe auch bei 35.000 "Kratz Geräusche" gehabt, Renault hat mir auf Garantie ein neues Getriebe eingebaut. Dann das gleiche bei einem anderen Renault(Frau) mit 55.000 km, diesmal wurde es schon spannender, da ging es auf Kulanz noch gut.

Im Vertrauen hat mir ein älterer Mechaniker auf dem Hof gesagt, das das bei Renault immer so ein Problem ist...