Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • ASA Reglement (Stosstangentuning)

Moderator: Technische Moderatoren

 #92397  von schtufi
 Dienstag 7. April 2009, 22:13
mini erfahrig:
sofern siteschweller und heckstange kei öffnige hei und ds mat guetachte vorhande isch plus
das bauteil no eindütig kennzeichnet isch, denn lits im ermesse vom expert das idstrage, sprich
bim clio sport vor fründin ischs itreit worde. ha nur es dtc für d front brucht
 #103587  von Aquaman
 Donnerstag 18. November 2010, 11:17
Ich habe gehört, dass es schon wieder neue, härtere ASA Richtlinien gibt. Keine Heckspoiler mehr dür übers Auto ragen und all diese Sachen.

Weiss jemand was darüber?

Die Schweiz möchte sich ja den EU Richtlinien etwas nähern in Sachen Tuning. Man merkt es spürbar ........ :roll:
 #103589  von Mike
 Donnerstag 18. November 2010, 13:08
Es soll eine Verschärfung geben. Davon habe ich auch schon gehört. Bisher aber noch nichts schriftliches im www gefunden.

Wie mir gesagt wurde, soll es auch Änderungen im Bereich des Motortunings geben. Die Anbieter werden härter und schärfer mit einbezogen und bestraft. Wie, was, wo...keine Ahnung!
 #103590  von RoaSteR
 Donnerstag 18. November 2010, 14:35
Mike hat geschrieben: Es soll eine Verschärfung geben. Davon habe ich auch schon gehört. Bisher aber noch nichts schriftliches im www gefunden.

Wie mir gesagt wurde, soll es auch Änderungen im Bereich des Motortunings geben. Die Anbieter werden härter und schärfer mit einbezogen und bestraft. Wie, was, wo...keine Ahnung!
Dies ist aber schon seit April 2010 der Fall - so neu ist das nicht.
 #103596  von Aquaman
 Donnerstag 18. November 2010, 17:07
Ja ne, ich habs gehört von ner grossen Tuning Firma, dass schon wieder Sachen geändert wurden. Vorallem was Flügel angeht. Das sei seit Oktober oder November der Fall .....

Hast du ein Link zu den neuen?
 #110353  von Anodax
 Freitag 9. Dezember 2011, 12:51
Weis jemand von euch wies aussieht mit zusatzscheinwerfer?? z.b. Hella o.Ä.

danke und grüessli
 #120375  von AndyHandy90
 Mittwoch 20. Februar 2013, 11:14
Wiä gsehts enart mitem Nummereschild uus. wiä wiit une isch erlaubt, spricht wiäviil ab bode muss sie sii...???
 #120378  von RoaSteR
 Mittwoch 20. Februar 2013, 12:23
AndyHandy90 hat geschrieben:Wiä gsehts enart mitem Nummereschild uus. wiä wiit une isch erlaubt, spricht wiäviil ab bode muss sie sii...???
Isch alles im VTS z'finde :)
-> http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_41/index.html
VTS Art. 45 Landeszeichen, Kontrollschilder, amtliche Zeichen

1 Motorfahrzeuge und Anhänger, die ins Ausland fahren, müssen hinten ein Landeszeichen nach Anhang 4 tragen.

2 Kontrollschilder und Landeszeichen sind gut lesbar und möglichst senkrecht (Neigung nach oben max. 30°, nach unten max. 15°) anzubringen. Sie müssen sich in einer Höhe zwischen 0,20 m (unterer Rand) und 1,50 m (oberer Rand) befinden, wenn nicht technische oder betriebliche Gründe entgegenstehen. Das hintere Kontrollschild muss in der Längsachse des Fahrzeuges und beidseits davon innerhalb eines Winkels von 30° lesbar sein.1

3 Kontrollschilder und Landeszeichen dürfen nicht verändert, verbogen, zerschnitten oder unleserlich gemacht werden. Es darf nur das Landeszeichen des Immatrikulationslandes angebracht sein.

4 Zusätzliche, vom UVEK zugelassene amtliche Zeichen können, soweit erforderlich, von der Zulassungsbehörde mit Eintrag im Fahrzeugausweis bewilligt werden. Nichtamtliche Schilder oder Zeichen, die mit amtlichen verwechselt werden oder die Lesbarkeit der amtlichen Schilder beeinträchtigen könnten, sind untersagt.