Clioland Forum

Das Schweizer Clio-Forum - Oase des Clios 

  • Domstrebe

Moderator: Technische Moderatoren

 #110955  von TechRun
 Dienstag 17. Januar 2012, 12:46
Ich wollte mal eure Meinung zum Thema "Domstrebe" hören.

Am Freitag Abend hatte ich zweie Rendez vous mit der Polizei, beide baten natürlich freundlich darum die Motorhaube zu öffnen und beide haben natürlich die Domstrebe bemängelt.
Der eine hat dann auch gemeint, dass diese ab November letzen Jahres eintragungspflichtig seien. Meines Wissens, kann man die jedoch gar nicht eintragen.

Wie handhabt ihr das?

Merci und Gruess
Dani

PS: Der eine Polizist frage leicht dümmlich nach einem "Blow-Off-Ventil" *gggg* (Ich fahre einen Clio Sport 2.0^^)
 #110960  von Swordfish
 Dienstag 17. Januar 2012, 18:42
Ich wurde auch schon kontrolliert und Sie habens angeschaut und das wars. Da must du nichts eintragen. Gibt ja nicht mal ein Blatt dafür
 #110968  von Flo
 Dienstag 17. Januar 2012, 23:08
abgesehen davon das es kisten gibt die oem mit domstreben ausgeliefert werden.. hab viele kollegen bei der polizei kannst du vergessen.. im moment ist wieder überall der kontrollwahn ausgebrochen bei der polizei.. hatte letzte und diese woche schon 3 kontrollen... die antwärter schliessen bald ab... ;) also wird halt noch kontrolliert und geübt..
 #110972  von Double13
 Mittwoch 18. Januar 2012, 07:17
Flo hat geschrieben: also wird halt noch kontrolliert und geübt..
Sorry für die harte Wortwahl, aber Ahnung haben die Anwärter so wies aussieht immer noch nicht viel mehr :kopfklatsch:
 #110975  von Flo
 Mittwoch 18. Januar 2012, 08:39
die tun auch nur was sie von den alten lernen.. ;) und die haben riesen gebiete an fachwissen abzudecken.. auto ist da der kleinste teile. deshalb die ganze qual für uns autofahrer immer und der eine interessiert sich privat der andere nicht..

die wortwahl ist nicht hart, stimmt ja.
 #110978  von TechRun
 Mittwoch 18. Januar 2012, 10:27
Der eine hat etwas davon gefaselt, dass sich die Platzverhältnisse im Motorraum ändern.. Klar, die braucht ja ein bisschen Platz, aber HALLo?:-D

Naja ich hab mich weniger über die Domstrebe als über das Blow Off Ventil amüsiert;-)
 #110979  von Flo
 Mittwoch 18. Januar 2012, 11:20
glaub mir das ist alles nichts.. mir haben sie mal den s2000 fast stillgelegt weil der eine nen turbo und nen pilzluftfilter (der übrigens im luftfilterkasten oem ist bei der kiste und deshalb mit Honda angeschrieben) gefunden hat.

und das obwohl er mir den turbo nicht zeigen konnte.. ich hatte schon freude :( demensprechend auch reagiert und mich "gefreut" das ich jetzt turbo habe und ob ich das wohl eintragen könne, aber der vorgänger sei auch ein "löli" mir das nicht zu sagen.

antwort polizist: ja haben sie nicht gemerkt das sie das auto bis fast 9000touren ausdrehen können.
ich: nö wirklich?
er: ja und das kommt vom turbo.

naja ich fands dann nicht mehr so lustig als sie die kiste wirklich stilllegen wollten. hab die dann soweit gebracht das die nen sachverständigen aufgeboten haben der komischerweise den turbo auch nicht fand und zugeben musste das der lufi-oem material ist. durfte dann weiter..

aber für die carbon haube mit öffnung, carbonheckklappe und die carbon f1 rückspiegel sowie die invidia N1 (nicht die leiste g200 ;-) ) auspuffanlage hat sich keiner interessiert.
 #110980  von Double13
 Mittwoch 18. Januar 2012, 11:38
Nach dieser Story weiss ich also auch nicht ob ich jetzt lachen oder weinen soll. :clap:
 #110981  von Wtdlucker
 Mittwoch 18. Januar 2012, 12:57
Han au scho en polizist gha bim mim R5 GTE wo de Turbo gsuecht het. Gfunde hettern aber nid. Den hettter welä blöd tue s Lenkrad seg 5mm z chlii. Hetten alleg agschisse das susch alles itreit isch.
 #129557  von SuperSnake
 Montag 17. November 2014, 19:13
Hallo Leute

Möchte kurz das Thema neu aufleben lassen.

Habe erfahren, dass das Montieren einer Domstrebe in der Front eintragungspflichtig ist.
Hat das einer von euch eintragen lassen? Und wäre er so nett mir zu sagen, wie er das geschafft hat? :oops:

Gruss
Liri
 #129558  von Double13
 Dienstag 18. November 2014, 07:51
Es scheint als wäre dieser Wahnsinn Wirklichkeit. Siehe ASA-Richtlinie 2a.
Sogar bei einer originalen, ab Werk montierten Domstrebe muss ein Nachweis erbracht werden das diese zur Fahrzeug-Originalausstattung gehören.

Wann und wo hast du die Domstrebe gekauft? Dann würde ich beim Händler nach einem DTC-Gutachten fragen.
Falls alles nichts hilft frag mal bei Sky-Tuning in Emmenbrücke an ob sie dir weiterhelfen können...
 #129559  von SuperSnake
 Dienstag 18. November 2014, 08:20
Habe gestern beim Strassenverkehrsamt in Zug nachgefragt ob das stimmt. Das ist die Antwort:

"Werden an Fahrzeugen, welche der RL Nr. 2003/102/EG oder der VO Nr. 78/2009/EG entsprechen müssen, Änderungen vorgenommen, die den Freiraum im Motorraum beeinträchtigen (z.B. durch Montage einer Domstrebe), muss der Nachweis erbracht werden, dass die Bestimmungen betreffend Fussgängerschutz weiterhin eingehalten sind. Die RL ist seit dem 17. November 2003 in Kraft. Solche Änderungen sind melde- und prüfpflichtige Änderung. Für den Umbau ist eine Eignungserklärung des Fahrzeugherstellers oder Garantie des Umbauers, gestützt auf den Bericht einer anerkannten Prüfstelle (APS), der die Betriebs- und Verkehrssicherheit bestätigt, erforderlich.

Änderungen im Motorraum von Fahrzeugen, welche nicht der RL Nr. 2003/102/EG oder der VO Nr. 78/2009/EG entsprechen müssen, sind nicht melde- und prüfpflichtige Änderung. Dies gilt auch für Domstreben für die Hinterachse. Dabei ist zu beachten, dass die Anzahl der hinteren Sitze nicht eingeschränkt werden."

Gekauft habe ich noch nichts, aber habe mal Gutachten angefordert um beim Strassenverkehrsamt zu prüfen, ob ich das überhaupt eintragen kann.

Ich werde euch auf dem laufenden halten.
 #129567  von SuperSnake
 Mittwoch 19. November 2014, 11:52
Hallo Jungs

Mene Recherchen haben ergeben, dass Autos bis und mit 1.Inv. 31.12.2003 keine Eintragungspflicht bezüglich vorderer Domstrebe haben.

Haut rein die Dinger!
 #129573  von Phase3Markus
 Donnerstag 20. November 2014, 15:30
Tut mir Leid, aber ich muss jetzt mal ein paar "ernste" Worte finden!
Wer den Kauf von Domstreben davon abhängig macht, ob er sie eingetragen bekommt sollte mal ernsthaft drüber nachdenken warum er sie überhaupt montieren möchte.
Weil er sie aus TECHNISCHEN Gründen wirklich braucht oder ob er versucht mit Low Budget Methoden seine Billig-Karre auf Rennsport zu trimmen ????
 #129574  von SuperSnake
 Donnerstag 20. November 2014, 17:08
Reiner Selbstschutz.
Im Falle einer Kollision mit einem Fussgänger (muss nicht mal tödlich enden) kann er sich den Kopf an der Domstrebe anschlagen. Ist die Domstrebe illegal kann die Versicherung jegliche Dienstleistungen verweigern, da du ein Auto hast, das nicht betriebstauglich ist. Kommt es dümmer verklagt dich der Fussgänger noch da er "sich nicht mehr auf die Strasse traut" oder ständig Kopfschmerzen hat. Und es gibt viele, die das schamlos ausnützen würden.
Ausserdem leben wir in einer Zeit, in der die Fussgänger mehr auf ihr Smartphone schauen als auf ihre Umgebung, kann also jedem passieren. Das verbesserte Fahrverhalten ist es mir nicht Wert so ein Risiko einzugehen.
 #129809  von Marcel1988clio
 Montag 29. Dezember 2014, 17:42
Hab mit meinem mfk experten geredet , domstreben sind bis baujahr (?) Konnte er mir auf die schnelle nicht sagen legal , irgendwas im 2008 bereich , somit intressierts mich nicht !